06.02.2023

Wo finde ich neue Hoffnung? 1. Teil

Fängt Glaube an, wo Wissen aufhört?

Ulrich Parzany

Nutzungsbedingungen für diese Sendung

Täglich stehen wir vor Entscheidungen. Auf unserem Lebensweg bieten sich die unterschiedlichsten Möglichkeiten, nicht nur bei alltäglichen Aufgaben, sondern auch bei den großen Lebensentscheidungen, wie der Berufs- oder Partnerwahl. Auch was unseren Glauben und unsere Weltanschauung betrifft, stehen wir vor einer Vielzahl von Religionen und Ideologien. Wieso sollte also ausgerechnet der Gott der Bibel der richtige sein? Ulrich Parzany geht in seinem öffentlichen Vortrag aus skeptische Fragen ein. Er macht aber auch deutlich, dass wir die persönliche Erfahrung machen können, dass es zu Jesus keine Alternative gibt.

Sendezeiten:
  • 06.02.2023, 03:00 Uhr
  • 06.02.2023, 10:00 Uhr
  • 06.02.2023, 18:00 Uhr
  • 13.02.2023, 14:00 Uhr
  • 20.02.2023, 03:00 Uhr
  • 20.02.2023, 10:00 Uhr
  • 20.02.2023, 18:00 Uhr


Parzany, Ulrich

Der Theologe Ulrich Parzany, geb. 1941 in Essen, wurde vor allem durch seine Leitungsposition bei der christlichen Großveranstaltung "ProChrist" bekannt, die in Deutschland seit 1993 alle zwei bis vier Jahre durchgeführt wird. Unzählige Menschen erfahren dabei von der Botschaft der Bibel. Pfarrer Ulrich Parzany war dabei viele Jahre als Hauptredner tätig. Seit Jahren setzt er sich außerdem für eine gesunde biblische Lehre in den Kirchen ein und gründete daher das "Netzwerk Bibel und Bekenntnis", das Veranstaltungen und Online-Stellungnahmen zu strittigen gesellschaftlichen Themen im Licht der Bibel anbietet. Zu solchen und ähnlichen Themen hat Ulrich Parzany über die Jahre auch eine Vielzahl von Büchern veröffentlicht.

Foto: Privat, mit Genehmigung des Referenten

Das könnte Sie auch interessieren