25.09.2022 01:20 Uhr
Bibellesen mit Ulrich Parzany

Rechtsprechung

Römerbrief (20)

Römer 4,18-25,
Pfr. Ulrich Parzany

Nutzungsbedingungen für diese Sendung

Wenn Kinder beim Spielen verlieren hört man sie oft sagen: "Das ist ungerecht!" Dieses Urteil müsste Gott eigentlich auch über jeden einzelnen Menschen aussprechen. Keiner von uns ist gerecht - das heißt wir genügen Gottes Anspruch nicht. Trotzdem lesen wir davon, dass Gott manche Menschen für gerecht erachtet - das hat dann aber nichts mit ihren Taten und Leistungen zu tun, sondern mit ihrem Glauben.

Weiterführende Links:
Die weiteren Beiträge zu dieser Sendereihe finden Sie hier, in unserer Mediathek

Das könnte Sie auch interessieren